Telltale’s Minecraft: Der Story-Modus wird auf Netflix gestartet.

Minecraft: Story-Modus, siehe Deal ein episodisches Point-and-Click-Abenteuerspiel aus den kürzlich abgeschlossenen Telltale Games, das auf Netflix gestartet wurde.

Die ersten drei Episoden der Staffel sind ab sofort verfügbar und laufen, und die letzten beiden Episoden werden am 5. Dezember folgen. Die ursprüngliche erste Staffel von Minecraft: Der Story-Modus lief über acht Episoden, wobei die zweite Staffel aus fünf Episoden bestand.

Die Minecraft Story Mode Netflix-Version des Spiels beginnt mit einer kurzen Erklärung, wie man es über den Streaming-Service spielt – alle Entscheidungen ergeben sich aus zwei Möglichkeiten für den Betrachter/Spieler und können über jede Fernbedienung oder jeden Computer mit Richtungs- und Auswahlfunktionen eingegeben werden.

Netflix Minecraft

Umfangreiche Storyline

Die fortlaufende Geschichte der Schließung von Telltale war lang und ereignisreich. Nachdem Telltale zunächst berichtet hatte, dass es geschlossen werden würde, traten verschiedene wichtige Entwicklungen ein, darunter ein ehemaliger Mitarbeiter, der eine Klage gegen Telltale einreicht, The Walking Dead: The Final Season, der von Online-Schaufenstern abgezogen wird, und The Walking Dead, das sich mit einigen früheren Teammitgliedern über Skybound Entertainment entwickelt.

Minecraft: Der Story-Modus für Netflix ist ein letztes Hurra für das Skeleton-Team, das in Telltale verlassen wurde. In unserer Rezension von Minecraft: Story Mode Staffel 1 von 2015, nannten wir es ein „unbeschwertes Abenteuer, das die Sprechtalente von Top-Comedians in einer Geschichte einsetzt, die Sie von der Überwelt bis in die Niederlande und überall dazwischen führt“.

 

Comments are closed.

Post Navigation