Cardano-Preisanalyse: Kann ADA nach einem Anstieg von 120% im Jahr 2020 über dem entscheidenden Widerstand von 0,7 USD halten?

Cardano erzielte heute ein neues 7-Monats-Preishoch, nachdem er um insgesamt 5% auf einen Preis von 0,72 USD gestiegen war.

Die Kryptowährung hat in den letzten 30 Tagen ein starkes Wachstum verzeichnet und ist um 82% gestiegen

Cardano war bullisch, seit es bei 545 SAT über den Widerstand kletterte, der den Bullen im September und November 2019 Probleme bereitet hatte. Es müsste hier wieder nach unten fallen, damit der bullische Trend neutral wird. Es hat auch ein neues 7-Monats-Hoch gegen Bitcoin Trader geschaffen, da es über dem 650-SAT-Niveau liegt.

Wichtige Unterstützungs- und Widerstandsstufen

ADA / USD:
Unterstützung: 0,065 USD, 0,06 USD, 0,055 USD.
Widerstand: 0,0726 USD, 0,075 USD, 0,08 USD
ADA / BTC:
Unterstützung: 620 SAT, 600 SAT, 585 SAT.
Widerstand: 695 SAT, 722 SAT, 762 SAT

ADA / USD – Cardano erreicht einen Widerstand von 0,07 USD

Cardano verzeichnete seit seiner Erholung von 0,033 USD im Januar einen ziemlich starken Anstieg. Es stieg im Jahr 2020 um insgesamt 122%, als es auf Widerstand bei 0,072 USD stieß, der durch ein rückläufiges .618 Fib Retracement bereitgestellt wurde.

Die Kryptowährung kämpft jetzt darum, über 0,070 USD zu bleiben, da die Bären sie unter den Widerstand drücken.

Cardano handelt in einem stark bullischen Zustand und müsste unter 0,049 USD fallen, damit dies ungültig wird.

Wenn es den Käufern gelingt, ADA über 0,07 USD anzuheben und den oben genannten Widerstand bei 0,0726 USD zu durchdringen, werden sie bei 0,075 USD und 0,080 USD auf einen höheren Widerstand stoßen. Darüber liegt der zusätzliche Widerstand bei 0,083 USD (bärisches 0,786 Fib Retracement) und 0,090 USD.

Auf der anderen Seite liegt die starke Unterstützung bei 0,065 USD und 0,060 USD (kurzfristig 0,382 Fib Retracement). Darunter liegt die zusätzliche Unterstützung bei 0,055 USD und 0,052 USD.

Der RSI handelt auf einem extrem überkauften Niveau, das seit September 2019 nicht mehr gesehen wurde, und ein Rückzug sollte bald erwartet werden, um die Dynamik auf ein nachhaltiges Niveau zu bringen.

Bitcoin

ADA / BTC – ADA erfüllt .382 Fib Retracement bei 695 SAT

Gegen Bitcoin begann Cardano ebenfalls zu steigen, nachdem er sich im Januar von der 455 SAT-Unterstützungsstufe erholt hatte. Es stieg weiter über die 100-Tage-EMA und die 200-Tage-EMA, bis es bei 620 SAT einen Widerstand fand.

Die Kryptowährung überschritt diesen Widerstand in der gestrigen Handelssitzung, als sie weiter anstieg, um den Widerstand auf dem rückläufigen Fibonacci-Retracement-Niveau von 0,382 bei 695 SAT zu erreichen.

Wenn die Bullen den Widerstand bei 695 SAT brechen und über 700 SAT steigen, wird ein sofortiger Widerstand bei 722 SAT (1,414 Fib Extension), 762 SAT (1,618 Fib Extension) und 786 SAT (rückläufige 0,5 Fib REtracement) erwartet. Darüber liegt der zusätzliche Widerstand bei 800 SAT und 850 SAT.

Nach unten hin liegt die anfängliche starke Unterstützung bei 620 SAT. Zusätzliche Unterstützung liegt bei 600 SAT, 585 SAT (200-Tage-EMA) und 545 SAT.

In ähnlicher Weise handelt der RSI auf überkauften Niveaus, die seit März 2019 nicht mehr gesehen wurden. Der stochastische RSI zeigt jedoch, dass noch etwas Raum für eine leicht höhere Dynamik besteht.

Comments are closed.

Post Navigation